Horst Otto

ist im Dezember 2011 auf tragische Weise ums Leben gekommen.

Horst-otto1

Horst war seit Anfang 2007 im Verein und seit 2008 als Vorstandsmitglied und Kassenführer maßgeblich an der Gestaltung unseres Vereins beteiligt.
Antrieb für seine Arbeit war seine eigene schreckliche und erschreckende Erfahrung als Heimkind.
Er wollte Seite an Seite mit anderen Überlebenden der Höllen, die er erlebt hatte, für eine gerechte Entschädigung kämpfen.

Du wirst uns fehlen, Freund!
Aber wir werden weiterkämpfen.
Für dich und mit dir.