Der Vorstand des VEH e.V.

wurde auf der letzten Mitgliederversammlung “aufgefüllt”, da einige Vorstandsmitglieder wegen Krankheit und/oder Überlastung leider ausgefallen waren. Wir bedanken uns bei denen, die gegangen sind: Für ihr Engagement und ihr Eintreten für die Belange des Vereins.

Aus dem Vorstand ausgetreten sind:

Frau Carmen McCloskey, Beisitzerin
Carmen McCloskey hat dem Verein ein Jahr lang ihre Arbeitskraft und ihr Wissen besonders in sozialen Belangen zur Verfügung gestellt. Wir haben gern mit ihr gearbeitet und viel von ihr gelernt. Carmen wird dem Verein und den Ehemaligen weiterhin mit Rat und Tat in der Telefonberatung zur Seite stehen. Vielen Dank dafür!

Frau Elisabeth Mauerek, Schriftführerin
Elisabeth Mauerek ist leider erkrankt und musste sich darüber hinaus mit Unleidlichkeiten wie Umzug, Renovierung und ähnlichem herumplagen. Die Arbeit für den Verein wurde zuviel für sie. Schade! Wir haben gern mit ihr zusammengearbeitet und hatten – bei all der anstrengenden Arbeit – auch viel Spaß miteinander. Wir hoffen auf eine baldige Genesung und natürlich wünschen wir ihr ganz viel Glück in der neuen Wohnung!

Herr Horst Peter Schäfer-Aron, Beisitzer
hat seinen Vorstandsposten wegen Krankheit, beruflicher Belastung und zusätzlicher familiärer Belastungen aufgeben müssen. Wir sind ihm dankbar für zahlreiche Anregungen und sein Interesse und wünschen ihm von Herzen, mit einen guten Umgang mit seinen vielen Belastungen zu finden. VEH-Logo-Vorstand

Neu in der Vorstand gewählt wurden:

Frau Monika Müller, Schriftführerin
Monika Müller wird im Vorstand in erster Linie für die Protokollführung und -ausarbeitung zuständig sein. Und für all den kleinen und großen “Schriftkram”, der in unserem Verein fällig wird. Auch auf und über die Zusammenarbeit mit Monika Müller freuen wir uns sehr – sie ist eine engagierte Kämpferin für die Rechte von ehemaligen Heimkindern und dazu eine begnadete Schreiberin (schon klar, dass hört sie nicht so gern – aber es stimmt!). Auch dir ein herzliches Willkommen im Team, Monika!

Herr Uwe Werner
wurde auf der Mitgliederversammlung als Beisitzer gewählt, aber leider musste sich der Vorstand bereits nach wenigen Wochen wieder von ihm trennen, da einige Unregelmäßigkeiten vorgekommen sind, die wir im Vorstand und zum Wohle des Vereins nicht dulden konnten – der Vorstand hat in seiner Sitzung am 06./07.09.2014 den Beschluss gefasst, ihn seines Vorstandsamtes zu entheben. Näheres in unserem nächsten Rundbrief bzw. auf Anfrage.

Share

Info zum Fonds “Heimkinder Ost”

Herausgegeben vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Angelegenheiten

Download (PDF, 42KB)

Share

Info zum Fonds “Heimkinder West”

Herausgegeben vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Angelegenheiten

Download (PDF, 43KB)

Share

Umgang der Kirche mit Gewaltüberlebenden

So der Name eines interessanten Aufsatzes aus dem Jahre 2013.

Feature-Vergewaltigung-Missbrauch

Download (PDF, 257KB)

Share