Lesung mit Anja Röhl über Ulrike Meinhof

Wir freuen uns sehr auf die Lesung von Anja Röhl aus ihrem Buch “Die Frau meines Vaters. Erinnerungen an Ulrike” auf unserer diesjährigen Mitgliederversammlung in Brilon.

Anja Röhl, Tochter aus erster Ehe von Klaus Rainer Röhl lernt im Alter von fünf Jahren die neue Freundin und spätere Frau ihres Vater Ulrike Meinhof kennen. Es entwickelt sich eine intensive Beziehung, die auch noch besteht, als Ulrike Meinhof in Köln Ossendorf in Isolationhaft und später in Stammheim einsitzt. Sie besucht Ulrike Meinhof, bekommt regelmäßig Briefe von ihr.

Die als Roman erzählte Geschichte erlaubt uns einen neuen, anderen Blick auf die Frau, die maßgeblich an der Aufdeckung der unzumutbaren Zustände in den bundesdeutschen Heimen der späten 60er Jahre beteiligt war.

flyer lesung

Share Button